Haus mit FDP-Büro in Zwickau mit Nazi-Symbolen beschmiert

Unbekannte haben Nazi-Symbole an ein Wohn- und Geschäftshaus in Zwickau geschmiert, in dem die FDP vor Ort ihr Büro hat. Vermutlich mit einem schwarzen Edding-Farbstift zeichneten sie eine SS-Rune und ein Hakenkreuz an die Fassade, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Die Tat habe sich zwischen Mittwochnachmittag und Freitagfrüh ereignet. Die Schmiererei sei unkenntlich gemacht worden, hieß es. Der Sachschaden wird auf etwa 50 Euro geschätzt. Der Staatsschutz ermittelt. Die Polizei sucht Zeugen, die das Geschehen möglicherweise beobachtet haben.

  Newsletter abonnieren

Euer News-Tipp an die Redaktion