• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Hier gibt es ab Freitag Lockerungen für Schulen und Kitas

corona Inzidenzen sinken stetig

Region. 

Region. Aufgrund sinkender Inzidenzen sind Lockerungen in weiteren Landkreisen möglich. So können die Grundschulen im Landkreis Bautzen in Absprache mit dem Landratsamt ab Donnerstag in den eingeschränkten Regelbetrieb gehen, da die Sieben-Tage-Inzidenz stabil unter 100 liegt.

Landkreis Zwickau und Chemnitz öffnen Schulen ab Freitag

Im Landkreis Zwickau und in der Stadt Chemnitz dürfen ab Freitag (21. Mai) die Schulen wieder im Wechselunterricht und die Kindertageseinrichtungen im eingeschränkten Regelbetrieb öffnen. In den Gebietskörperschaften liegt die Sieben-Tage-Inzidenz mit dem heutigen Tag seit fünf Werktagen unter 165. Nach der "Bundesnotbremse" können danach am übernächsten Tag die Einrichtungen wieder öffnen. Sollte in Chemnitz die Inzidenz weiter stabil unter 100 liegen, können die Grundschulen ab Dienstag nach Pfingsten sogar wieder im eingeschränkten Regelbetrieb öffnen.