• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
Erzgebirge

Hier gibt es den günstigsten Glühwein in Sachsen!

Preisvergleich In welcher sächsischen Großstadt kostet der Glühwein am wenigsten?

Sachsen. 

Die Weihnachtsmärkte öffnen in dieser Woche erstmals nach der Pandemie wieder und eine Frage beschäftigt die Leute besonders. Wie teuer wird der Glühwein nachdem in allen Bereichen die Preise steigen? 2019 lagen die Glühweinpreise durchschnittlich bei 3 Euro bis 3,50 Euro und 2 Euro Tassenpfand. Blick.de hat sich für euch in den vier Großstädten Sachsens umgehört und herausgefunden, wo der rote "normale" Glühwein am günstigsten und am teuersten ist. 

Zwickau: "Die Weine sollen getrunken werden"

Zwickau hat gleich zwei beliebte Weihnachtsmärkte zu bieten: Den Markt in der Innenstadt und die Zwickauer Schlossweihnacht auf Schloss Osterstein. Wir haben mit verschiedenen Händlern gesprochen, wie teuer das Lieblingsgetränk der Weihnachtsmarktbesucher sein wird. BJ Eventcatering auf dem Weihnachtsmarkt im Stadtzentrum verriet uns, dass der rote und weiße Glühwein an ihren Ständen 3,50 Euro kosten werde, ebenso die Fruchtweine. Der Rosé Winzerglühwein sowie der Lauterer Vugelbeer Punsch werden 4 Euro pro Tasse kosten. Der Tassenpfand beträgt auf dem gesamten Zwickauer Innenstadtmarkt 3 Euro. Ab 6,50 Euro (inklusive Pfand) bekommt man also auf dem Zwickauer Weihnachtsmarkt seinen Wein.

Zur Zwickauer Schlossweihnacht ist das Ganze einen Hauch günstiger. Der Veranstalter Krauss Event verriet Blick.de, dass der Glühwein 3 Euro und die exotischen Weine 3,50 Euro kosten werden. Der Wackerbarth Wein wird 4 Euro kosten und der Tassenpfand nur 2 Euro betragen. Hier legt der Kunde also nur 5 Euro pro Tasse auf den Tresen (inklusive Pfand). Man habe mit den Händlern eine gute Vereinbarung getroffen, den Glühwein zu den alten Preisen zu verkaufen, heißt es seitens des Veranstalters. Es wäre im Sinne aller, dass der Wein verkauft wird, als wenn er zu teuer ist und dann im Lager schlecht wird. "Die Weine sollen getrunken werden." Zur Schlossweihnacht bezahlt ein jeder Gast übrigens einmalig einen Kulturtaler von 5 Euro. Dieser gilt über den gesamten Veranstaltungszeitraum der Zwickauer Schlossweihnacht und ist auf andere Personen übertragbar. 

Leipzig: Wenn der Pfand mehr kostet als der Glühwein

Auf dem Leipziger Weihnachtsmarkt kostet die Tasse Glühwein ab 3,50 Euro teilte die Stadt auf Blick-Nachfrage mit. Die Preise würden sich je nach Händler und Qualität ausrichten hieß es. Unser Blick-Reporter vor Ort berichtet jedoch von der Eröffnung am Dienstag, dass der durchschnittliche Preis in Leipzig 4,50 Euro betrage und der Becherpfand bis zu 5 Euro klettern kann. Eine Tasse würde also mindestens 9 Euro bis 9,50 Euro kosten.

Dresden: Striezelmarkt erhöht Preise

Am heutigen Mittwoch öffnete der Dresdner Striezelmarkt seine Pforten. Der einfache Glühwein wird ab 4 Euro kosten und damit auch 50 Cent teurer als noch 2019 sein. Der Winzerglühwein wird durchschnittlich zwischen 4,50 Euro und 5 Euro kosten. Der Tassenpfand steigt auf 4 Euro. Begründet wird Letzteres mit den steigenden Herstellerkosten. Im Schnitt kostet also eine Tasse mit Pfand 8 bis 8,50 Euro in Dresden.

Chemnitz: Schnäppchen entdeckt?

Der Glühwein auf dem Chemnitzer Weihnachtsmarkt wird in diesem Jahr aus einer feschen orangefarbenen Tasse geschlürft, deren Pfand nur 2,50 Euro betragen soll. Auf Blick-Nachfrage gab die Stadt Chemnitz keine Auskunft zu den Glühweinpreisen, da diese "allein im Verantwortungsbereich der zugelassenen Händler" unterliegen. Die Freie Presse schreibt aktuell Preise von 3,50 Euro für den einfachen Glühwein. Somit läge eine Tasse bei 6 Euro (inklusive Pfand).

Im Chemnitz Center kostet die Tasse ab 3 Euro und ist damit ein richtiges Schnäppchen.

Fazit: Hier ist es am teuersten

Die teuerste sächsische Großstadt ist Leipzig. Hier legt man mindestens 9 Euro für eine Tasse Glühwein mit Pfand hin. Dresden liegt mit 8,50 Euro knapp dahinter. Zwickau und Chemnitz liegen deutlich günstiger mit 6,50 Euro (Zwickau) und 6 Euro auf dem Chemnitzer Weihnachtsmarkt. Das beste Angebot bekommt man zur Zwickauer Schlossweihnacht mit nur 5 Euro pro Tasse inklusive Pfand.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!