• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Kleinkind bei Unfall in Leipzig schwer verletzt

Verkehr Einliferung ins Krankenhaus notwendig

Leipzig. 

Leipzig. Als der 51-jährige Fahrer eines VW Caddy am Dienstagmittag auf der Sternwartenstraße im Leipziger Zentrum-Südöst fuhr und in der weiteren Folge nach links auf die Nürnberger Straße abbog, übersah er ersten Informationen zufolge eine Frau, die mit ihrem zweijährigen Kind fußläufig die Nürnberger Straße überqueren wollte.

 

Kind musste ins Krankenhaus

Der PKW verfasste den Jungen, der durch den Unfall schwer verletzt wurde und in ein Krankenhaus gebracht werden musste.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!