Kollision auf B96: Motorradfahrer wird schwer verletzt

Blaulicht Der Sachschaden beträgt 15.000 Euro

Zittau/ B 96. 

Zittau/ B 96. Am Mittwochvormittag hat es einen schweren Verkehrsunfall auf der B 96 in Zittau gegeben.

 

Kollision mit Dodge

Ein 69-jähriger Fahrer fuhr mit seiner Yamaha in Richtung Mittelherwigsdorf. Zirka 150 Meter vor dem Ortsausgangsschild kam er aus bislang ungeklärter Ursache auf die linke Fahrbahn und kollidierte dort mit einem entgegenkommenden Dodge eines 38-jährigen Fahrers. Das Krad kam links neben der Fahrbahn zum Liegen.

 

Schwere Verletzungen

Der Fahrer wurde dabei schwer verletzt und kam zur weiteren Behandlung mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus. Es entstand ein Sachschaden von zirka 15.000 Euro.

 

Polizei sucht Zeugen

Die Polizei sucht nun Zeugen, die Angaben zum Unfall machen können. Vor dem Dodge fuhr ein roter PKW, die Insassen könnten wichtige Hinweise zum Hergang liefern. Diese werden gebeten, sich bei der Verkehrspolizeiinspektion unter der Telefonnummer 03591 367 0 oder in jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

 

  Newsletter abonnieren

Euer News-Tipp an die Redaktion