• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Kollision in Dresden: Golf kracht in Grundstücksmauer

blaulicht Die Straße wurde zeitweise gesperrt

Sachsen / Dresden. 

Sachsen / Dresden. Am Montag kam es gegen 16.10 Uhr auf der Grundstraße in Dresden zu einem Verkehrsunfall. Die Fahrerin eines PKW VW Golf war mit ihrem Wagen in Richtung Bühlau unterwegs. Nach einer Linkskurve verlor sie aus ungeklärter Ursache die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Nach ersten Informationen schleuderte der Golf nach links und prallte gegen eine Grundstücksmauer. Nach ersten Angaben wurde die 72- jährige Frau verletzt und ins Krankenhaus eingeliefert.

Beim Aufprall wurde auch ein Stromanschlusskasten beschädigt. Ein Techniker der SachsenEnergie kümmerte sich um die Beseitigung des Schadens. Am Golf entstand vermutlich Totalschaden. Im Einsatz waren die Berufsfeuerwehr (Wache Albertstadt) und die Freiwillige Feuerwehr Bühlau. Die Grundstraße in Dresden war zeitweise gesperrt. Später wurde der Verkehr an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Es kam zu Verkehrsbehinderungen im Berufsverkehr. Die DVB mussten die Buslinie 61 umleiten. Der Verkehrsunfalldienst der Polizei ermittelt zur Unfallursache.