Kommunen machen sich bereit für Klimawandel

Projekt Wettbewerb soll neue Ideen hervorbrinegn

kommunen-machen-sich-bereit-fuer-klimawandel
Foto: Andrea Funke

Durch den Klimawandel kommen auf die Städte und Gemeinden vermehrt Gefahren wie Unwetterereignisse, Hochwasser und Hitzewellen zu. Damit die Kommunen zukunftsfähige Strukturen entwickeln können, müssen sie sich bereits heute auf die Folgen des Klimawandels einstellen.

Fehlende Ressourcen oder fehlendes Praxiswissen erschweren es jedoch vor allem den kleinen und mittleren Kommunen, diese Entwicklungen bei ihren Planungen zu berücksichtigen. An dieser Stelle setzt das EU-Projekt LIFE LOCAL ADAPT an und will die Kommunen dabei unterstützen.

"Klimaanpassung in sächsischen Kommunen"

Im Rahmen dieses Projektes wurde der Wettbewerb "Klimaanpassung in sächsischen Kommunen" ins Leben gerufen. Bis Ende August können sich sowohl Kommunen (bis 100.000 Einwohner) als auch Landkreise und kommunale Zweckverbände daran beteiligen und ihre Projektideen einsende. Unterstützt werden die Projekte dann mit durchschnittlich 30.000 Euro.

Die Ergebnisse und Erfahrungen aus den Modellprojekten sollen auf andere Kommunen mit ähnlichem Profil übertragbar sein und untereinander ausgetauscht werden.

Weitere Informationen zum Projekt und die Bewerbungsunterlagen sind ab sofort online abrufbar.