Kretschmer wird neuer Ministerpräsident Sachsens

Politik Nachfolger von Stanislaw Tillich mit 56,6 Prozent gewählt

Landtagspräsident Matthias Rößler und Ministerpräsident Michael Kretschmer. Foto: Sächsischer Landtag/Giersch

Dresden. Sachsen hat einen neuen Ministerpräsidenten: Michael Kretschmer erhielt heute bei der Abstimmung im Landtag in Dresden 69 von 122 möglichen Stimmen (56,6%). Damit wird der CDU-Politiker Nachfolger von Stanislaw Tillich.

Am vergangenen Samstag wurde Kretschmer zum Parteivorsitzenden der CDU in Sachsen gewählt.

Tillich hatte bereits im Oktober seinen Rücktritt für Dezember angekündigt, nachdem die sächsische Union bei der Bundestagswahl von der AfD auf den zweiten Platz verdrängt worden war.