Kroatischer Fanmarsch in Leipzig mit 10.000 Teilnehmern

Leipzig. 

Tausende Fans der kroatischen Fußball-Nationalmannschaft haben sich auf Leipzigs Straßen auf das Spiel ihres Teams gegen Italien eingestimmt. Vor dem Anpfiff des Spiels am Montagabend beteiligten sich laut Polizei 10.000 Anhänger der Kroaten an einem Fanmarsch. In rot-weiß karierten Trikots und mit lauten Fangesängen zogen sie vom Wilhelm-Leuschner-Platz zum Stadion.

Hin und wieder sei dabei Pyrotechnik gezündet worden, sagte eine Sprecherin der Polizei. Ansonsten sei die Lage soweit ruhig. Von italienischer Seite wurde kein Fanmarsch organisiert.

  Newsletter abonnieren

Euer News-Tipp an die Redaktion