• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Leipzig Oberbürgermeister entscheidet sich für Corona-Lockerungen

corona Aufhebung der Ausgangssperre und weiterer Beschränkungen

Leipzig. 

Leipzig. Die Stadt Leipzig hebt die geltende Ausgangssperre und weitere Beschränkungen auf. Dies entschied Oberbürgermeister Burkhard Jung jetzt auf Grundlage der seit dem heutigen Montag geltenden sächsischen Corona-Schutzverordnung. Dies geschah in Abstimmung mit den Landkreisen Leipziger Land und Nordsachsen.

Die Regelung tritt mit amtlicher Veröffentlichung in Kraft.

Demnach sind wieder Wege außerhalb des 15-Kilometer-Radius zum Wohnbereich erlaubt, sofern sie der Grundversorgung dienen. Individualsport und Bewegung im Freien sind - unter Beachtung der Hygieneregeln und mit beschränkten Kontakten - ebenso zulässig. Die nächtliche Ausgangssperre zwischen 22 und 6 Uhr wird aufgehoben.

In Leipzig wurde bereits an fünf Tagen in Folge die so genannte 7-Tage-Inzidenz von 100 Neuinfektionen mit Covid-19 auf 100.000 Einwohner unterschritten.