Leipziger Zoo veröffentlicht erstes Foto des neuen Löwen-Nachwuchses

Nachwuchs Fünf Jungtiere über Weihnachten geboren

Die fünf Löwenjungen, die über Weihnachten im Zoo Leipzig geboren wurden, sind wohlauf. Das zeigte der Zoo am heutigen Donnerstag mit einem Bild des Nachwuchses. "Löwin Kigali kümmert sich fürsorglich um ihre fünf Jungtiere, von denen zwei männlich und drei weiblich sind. Sie befindet sich noch bis auf Weiteres hinter den Kulissen in der Mutterstube", heißt es auf der Facebook-Seite des Zoos.

Erst im August des vergangenen Jahres wurde Kigali bereits Mutter. Doch dann der Schock: Sie fraß ihren Nachwuchs bei der Fellpflege komplett auf. Die Ursache für den Vorfall könnten beispielsweise die Unerfahrenheit der Löwenmutter oder die Entwicklung der Jungtiere gewesen sein.

Um den aktuellen Nachwuchs soll sich die Löwenmutter bisher allerdings vorbildlich kümmern. "Vater Majo ist schon seit längerer Zeit von Kigali abgetrennt und je nach Wetterlage auf der Löwensavanne Makasi Simba oder in der Löwenhöhle zu sehen", teilt der Zoo mit. BLICK drückt die Daumen.