• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Lockdown sorgt für Babyboom

Corona Die Deutschen haben das Homeoffice genutzt und die Geburtenrate gesteigert

Region. 

Region. Die Zahl der Geburten in Deutschland ist im März 2021 so hoch gewesen wie seit über 20 Jahren nicht mehr. Wie dem Statistischen Bundesamt zu entnehmen ist, kamen insgesamt fast 66.000 Kinder zur Welt. Zahlen wie diese gab es zuletzt 1998. Im Vergleich zum März im Vorjahr stieg die Zahl der Geburten um rund zehn Prozent. Zudem ist die Zahl der aktuell Schwangeren nicht zu verkennen.

Zusammenspiel mit dem Lockdown

Nach Berichten der Statistiker*innen steht der Anstieg in einem zeitlichen Zusammenhang mit dem Ende des ersten Lockdowns im Mai vergangenen Jahres. Auch in anderen europäischen Ländern zeigt der Geburtentrend nach oben.



Prospekte