• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Mehrere Unfälle in Neustadt: Kollision auf glatter Fahrbahn

Blaulicht 20-Jährige geriet ins Schleudern

Neustadt. 

Auf der Bischofswerdaer Straße ist es am Mittwochabend zu zwei Verkehrsunfällen gekommen. Eine 20-Jährige kam mit einem Ford Fiesta aus Richtung Bischofswerda. Auf winterglatter Fahrbahn kam sie in einer Rechtskurve ins Schleudern, stieß gegen die linke sowie die rechte Leitplanke und blieb mit dem Wagen auf der rechten Fahrbahnseite stehen.

 

Weitere Kollision kurz danach

Ein 58-Jähriger, der wenige Minuten später mit einem BMW aus der gleichen Richtung kam, bemerkte den Ford zu spät und konnte nicht mehr anhalten oder ausweichen. Es kam zu einer weiteren Kollision.

Verletzt wurde niemand. Insgesamt entstand ein Sachschaden von rund 20.000 Euro.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!