Motorradunfall bei Nossen: Mutter und Sohn schwerverletzt

Unfall 46-jährige Fahrerin verliert Kontrolle über Motorrad

Nossen. 

Nossen. Gegen 11.40 Uhr kam es auf der S 36 zwischen Marbach und Nossen zu einem schweren Verkehrsunfall. Drei Motorräder waren auf der Staatsstraße in Richtung Nossen unterwegs. Kurz vor dem Ortseingang Nossen verlor die Fahrerin eines Motorrads Yamaha XJ 600 vor einer Linkskurve die Kontrolle über ihre Maschine. Das Krad prallte in die rechte Leitplanke. Die 46-jährige Motorradfahrerin und ihr Sohn stürzten. Beide wurden schwer verletzt. Während die 46-Jährige mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus eingeliefert wurde, flog der Rettungshubschrauber den 11-jährigen Sohn ins Krankenhaus. Die Staatsstraße 36 war wegen des Unfalls gesperrt. Die Polizei ermittelt nun zur Unfallursache.