• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Naschfabrik lockt viele Besucher nach Freital

Freizeit Neue Themenwelten mit magischen Fabriken in Oskarshausen

Freital. 

Freital. Seit der Wiedereröffnung im Juni erstrahlt der Freizeitpark Oskarshausen in Freital bei Dresden im neuen Erlebnisfabrik-Glanz. Die kleinen und großen Gäste erwarten nun neue, spannende und außergewöhnliche Themenwelten im Innenbereich. Das Herzstück des Vergnügungsparks stellt die neu entstandene Naschfabrik dar, die mit ihren knallig bunten Farben und zahlreichen Überraschungen die Oskar-Fans in eine zauberhafte Süßigkeitenwelt entführen will.

"In Oskars einzigartiger Naschfabrik sollen die Themen des Alltags für einen Moment vergessen werden. Es gibt beeindruckende Elemente fürs Auge und es wird Kindern wie Erwachsenen ein Erlebnisfaktor geboten, wie die Besucher es in dieser besonderen Form von Oskarshausen noch nicht kennen", sagt Theresa Tamme, Marketingleiterin in Oskarshausen. Mit zirka 600 Quadratmetern bildet die Naschfabrik einen separaten Bereich in der Halle direkt neben dem beliebten Tobeland und Oskars verdrehter Illusionswelt. Auf einer großen Lolliwiese wachsen große Lutscher, die über magische Wege zum Naschomaten weitergegeben werden. Diese Zaubermaschine befindet sich in der Mitte der Naschfabrik und verarbeitet die Süßigkeiten weiter. So werden die Lollis wie durch Zauberhand zu ihrem Schlemmerort weitertransportiert. Neben dem Erlebnisfaktor bietet diese neue Themenwelt auch neue Fotomotive und gemütliche Sitzbereiche.

Weiterhin sorgen zwei Fahrgeschäfte für Spaß. Das Cookie-Karussell konnte bereits zwei Wochen lang getestet werden und kam super bei den Besuchern an. Neu aufgebaut ist nun die "Lollischleuder", ein Mini-Top-Spin- Fahrgeschäft, bei der die Kinder nebeneinandersitzend nach oben gefahren und gedreht werden. Weiterhin können Gäste ab sofort auch die neu entstandene "Spielzeugfabrik" bestaunen, die sich ebenso im Innenbereich befindet. Öffnungszeiten während den sächsischen Sommerferien: Montag bis Sonntag von 9 bis 19 Uhr.



Prospekte & Magazine