• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Nossen: LKW voller Elektroschrott in Flammen

blaulicht Feuerwehrdrohne kommt zum ersten Mal zum Einsatz

Nossen. 

Nossen. Am 05.12.2019 kam es gegen 1.30 Uhr zu einem LKW-Brand am Autohof in Nossen. Der Fahrer eines polnischen Sattelzuges hatte den Brand des Aufliegers bemerkt und war mit dem brennenden Laster vom Parkplatz des Autohofs heruntergefahren. Auf der Zufahrtsstraße koppelte der Trucker noch die Zugmaschine (DAF) ab und brachte so seinen LKW in Sicherheit. Als die Freiwilligen Feuerwehren Nossen und Siebenlehn eintrafen, brannte der mit zerkleinertem Elektroschrott beladene Auflieger lichterloh. Mit Wasser und Schaum aus mehreren Strahlrohren konnten die Kameraden das Feuer löschen. Die Feuerwehr lobte ausdrücklich das umsichtige Verhalten des LKW-Fahrers. Zum ersten Mal kam die Feuerwehrdrohne des Landkreises Meißen zum Einsatz. Mit ihrer Hilfe können sich die Kameraden einen Überblick aus der Luft verschaffen und mit der eingebauten Wärmebildkamera Glutnester entdecken. Die Zufahrt zum Autohof Nossen ist wegen des Brandes gesperrt. Die Polizei ermittelt zur Brandursache.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!