• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Olaf Ludwig feiert Ostermontag seinen 60. Geburtstag

Sport Ludwig ist einer der erfolgreichsten deutschen Radsportler

Der ehemalige Radrennfahrer Olaf Ludwig feiert morgen seinen 60. Geburtstag. Der Jubilar war in der DDR ein umjubelter Sport-Star. Olaf Ludwig ist ein ehemaliger deutscher Radrennfahrer und Olympiasieger im Radsport und somit in seiner Disziplin einer der erfolgreichsten Deutschen.

Seine größten Erfolge im Amateurbereich waren zwei Gesamtsiege bei der Friedensfahrt in den Jahren 1982 und 1986 sowie der Olympiasieg im Einzelrennen bei den Olympischen Sommerspielen 1988. Als Profi gewann er insgesamt drei Etappen der Tour de France sowie einmal die Sprintwertung und damit das grüne Trikot. Im Jahr 1992 wurde er Gesamtsieger im Rad-Weltcup. Bei den Straßen-Radweltmeisterschaften im folgenden Jahr erreichte er den dritten Platz im Einzelrennen der Profis.

Nach dem Ende seiner aktiven Laufbahn gründete er das Unternehmen Olaf Ludwig Cycling GmbH, das bis zum 31. Oktober 2006 das Team T-Mobile leitete. Darüber hinaus übernahm er verschiedene Funktionen beim Bund Deutscher Radfahrer, bei der Profimannschaft Team Telekom sowie beim Weltradsportverband UCI. Olaf Ludwig ist verheiratet und Vater von drei Kindern.