• Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Ostersonntag: Tausende Besucher am Cospudener See

Sonntag Familien baden am Cospudener See oder Sonnen sich, Reiterstaffel kontrolliert Allgemeinverordnung

Leipzig/Cospudener See. 

Der bisher wärmste Tag für 2020 steht am Ostersonntag in Ostdeutschland an. Die Temperaturen kletterten auf über 23 Grad. Das lockt natürlich tausende Menschen ins Freie. Wie soll man es bei diesen Temperaturen auch drinnen aushalten? Viele Leipziger nutzten die sommerlichen Temperaturen um am Cospudener See zu entspannen. Viele Familien traf man auf den Wiesen. Kinder plantschten im Cospudener See. Andere trieben Sport am oder auf dem Cospudener See. Von Ausgangsbeschränkungen und Allgemeinverordnung keine Spur. Auch die Reiterstaffel der Polizei Leipzig war im Einsatz. Sie kontrollierten, ob die Allgemeinverordnungen eingehalten wurden. Und die Leipziger hielten sie ein, zeigten sich solidarisch. Der Abstand wurde eingehalten und nur Familien waren unterwegs. Die Drohnenaufnahmen über dem Cospudener See zeigen gut, wie der Abstand eingehalten wird. Was für Kaiserwetter in und um Leipzig!