OVG verfügt: Demonstranten in Sachsen dürfen nicht laufen

Beschluss Begründung liegt in hohen Infektionszahlen

Das Sächsische Oberverwaltungsgericht (OVG) hat verfügt, dass aktuell aufgrund des hohen Infektionsgeschehen bei Demonstranten nicht gelaufen werden darf. Dies gilt damit auch für die geplanten Demonstrationen in Leipzig am Samstag. Das OVG hat diese in einem Eilverfahren getroffen (Az.: 3 B 399/20).