• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

PKW prallt auf S 36 gegen Lichtmast aus Beton

blaulicht Staatsstraße für drei Stunden gesperrt

Sachsen/Wilsdruff. 

Sachsen/Wilsdruff Heute kam es gegen 7.05 Uhr auf der S 36

(Umgehungsstraße) in Wilsdruff zu einem Verkehrsunfall. Ein PKW VW Touran war in Richtung Dresden unterwegs. Kurz nach der Tankstelle geriet der Wagen in den Straßengraben und prallte frontal gegen einen Lichtmast aus Beton.

Verkehrsunfalldienst ermittelt zur Unfallursache

Durch den Aufprall kippte der Mast um, fiel auf das Auto und zerbrach. Anschließend fuhr der VW noch 200 Meter weiter und zog eine ebenso lange Ölspur. Alle Insassen des Touran blieben unverletzt. Am Auto entstand jedoch Totalschaden. Die Freiwillige Feuerwehr Wilsdruff sicherte die Unfallstelle ab und nahm die ausgetretenen Betriebsstoffe auf. Eine Spezialfirma beseitigte die Ölspur. Die Staatsstraße war für ca. 3 Stunden gesperrt. Der Verkehrsunfalldienst der Polizei ermittelt zur Unfallursache.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!