• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

PKW prallt gegen Baum: Fahrer auf S58 schwer verletzt

Unfall Autofahrer verliert in Linkskurve die Kontrolle über das Fahrzeug

Dresden. 

Dresden. Am gestrigen Montag kam es gegen 22.45 Uhr auf der Alten Moritzburger Straße (S58) zu einem Verkehrsunfall. Der Fahrer eines PKW VW Polo war in Richtung Weixdorf unterwegs. Aus ungeklärter Ursache verlor in einer Linkskurve die Kontrolle über seinen Wagen und prallte frontal gegen einen Baum. Der Polofahrer schleppte sich noch zur Anschlussstelle Marsdorf. Hier wurde er durch die alarmierte Feuerwehr und den Rettungsdienst aufgegriffen. Er wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert.

Polizei ermittelt zur Unfallursache

Im Einsatz waren die Berufsfeuerwehr der Wache Übigau und die Stadtteilfeuerwehr Weixdorf. Die Staatsstraße war wegen des Unfalls zeitweise gesperrt, später konnte der Verkehr die Unfallstelle passieren. Der Verkehrsunfalldienst der Polizei ermittelt zur Unfallursache.