• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Politisches Motiv nicht ausgeschlossen: Erneuter Baggerbrand in Leipzig

Blaulicht Spurensicherung vor Ort - Polizei nimmt Ermittlungen auf

Leipzig. 

Leipzig. In den frühen Morgenstunden des heutigen Freitags wurde im Leipziger Stadtteil Stötteritz in der Lausicker Straße zwischen 03.19 Uhr und 03.49 Uhr durch Unbekannte ein Bagger in Brand gesetzt. Der entstandene Sachschaden ist noch nicht bezifferbar.

Brandursachenermittler im Einsatz

Da ein politisches Motiv nicht ausgeschlossen werden kann, wird die Übernahme des Falles durch das Landeskriminalamt geprüft. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen einer Brandstiftung aufgenommen. Ein Brandursachenermittler ist aktuell im Einsatz. In der Lausicker Straße finden aktuell Leitungsarbeiten statt.