• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News

Polizeistelle in Leipzig mit Pflastersteinen, Glaskörpern und Böllern beworfen

Blaulicht Ein politisches Motiv kann nicht ausgeschlossen werden

Leipzig. 

Leipzig. Heute Nacht wurden durch mehrere Unbekannte Pflastersteine, mit Farbe gefüllte Glaskörper und Böller gegen den Eingangsbereich der Polizeiaußenstelle geworfen. Bereits wenige Stunden zuvor hatte ein Unbekannter eine leere Flasche gegen eine Scheibe des Eingangsbereichs geworfen. Der entstandene Sachschaden kann noch nicht abschließend beziffert werden. Da ein politisches Motiv nicht ausgeschlossen werden kann, wird die Übernahme des Falles durch das Landeskriminalamt geprüft. Es wurden Ermittlungen wegen einer Sachbeschädigung aufgenommen.



Prospekte