• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Räuberischer Diebstahl: Verdächtiger greift Polizisten mit einer Flasche an

Blaulicht Haftbefehl gegen den Verdächtigen erlassen

Borna. 

Borna. Im Zusammenhang mit einem räuberischen Diebstahl konnte am heutigen Tage ein Tatverdächtiger in einem Bornaer Einkaufsmarkt gestellt werden. Der Mann (36, georgisch) steckte in dem Discounter zwei Schachteln Zigaretten und neun Flaschen Schnaps in seine Sachen. Eine Verkäuferin beobachtete dies und sprach den Mann an. Dieser flüchtete daraufhin aus dem Markt und ließ dabei zwei Flaschen fallen, die zerbrachen. Polizeibeamte in Zivil verfolgten den Tatverdächtigen. Jener schlug mit einer der übrig gebliebenen Schnapsflaschen gegen den Unterarm eines Polizeibeamten und verletzte diesen dadurch leicht. Schlussendlich konnte er durch die Einsatzkräfte fixiert werden. Beim Durchsuchen seiner Sachen wurde neben dem Diebesgut auch ein kleines Messer entdeckt. Die Beamten stellten alles sicher und nahmen den Mann vorläufig fest. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Leipzig wurde gegen den 36-Jährigen Haftbefehl erlassen.

 

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!