• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Schnee gefehlt? Jugendliche machen Trockeneis-Schlacht im Einkaufsmarkt

Blaulicht Polizei konnte die Verdächtigen stellen

Leipzig-Grünau. 

Leipzig-Grünau. Durch einen Zeugenanruf wurde die Polizei darauf aufmerksam gemacht, dass sich eine Gruppe Jugendlicher im Alter von 12 bis 14 Jahren an einem Einkaufsmarkt eine "Eisschlacht" lieferte. Die Jugendlichen hatten etwa 25 Beutel Trockeneis aus einem Gefrierschrank entnommen, der im Außenbereich des Marktes abgestellt worden war. Außerdem wurden an den Wänden des Einkaufsmarktes Graffitis angebracht. Als die Beamten am Einsatzort eintrafen, hatte sich die Gruppe bereits in ein nahegelgenes Schnellrestaurant verzogen. Dort wurden die "Eisbeutelwerfer" von der Polizei aufgegriffen, die Personalien wurden aufgenommen und die Eltern der Jugendlichen alarmiert. Es wurde Anzeige wegen Sachbeschädigung aufgenommen.



Prospekte