• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Schwer verletzt: 34-Jähriger knallt gegen Leitplanke

Blaulicht Autobahn musste gesperrt werden

Klipphausen. 

Klipphausen. Am heutigen Freitagmorgen kam es zu einem schweren Verkehrsunfall.

Unfallhergang

Ein 34-Jähriger war mit seinem Citroen Jumper auf der A 4 in Richtung Chemnitz unterwegs. Er kam zwischen Wilsdruff und dem Dreieck Nossen nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte dabei gegen eine Leitplanke und dann gegen eine Schutzwand aus Glas. Der 34-Jährige verletzte sich schwer.

Sperrung der Autobahn

Die Autobahn musste wegen der Bergungsarbeiten für kurze Zeit voll gesperrt werden. Der Sachschaden beträgt insgesamt etwa 70.000 Euro. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!