• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Schwerer Unfall bei Wilsdruff - Zwei Pferde sterben

Blaulicht Fahrer muss verletzt ins Krankenhaus

Wilsdruff. 

Wilsdruff. Am 29.09.2021 kam es gegen 23 Uhr in Grumbach, auf der Tharandter Straße (S 192) zu einem Verkehrsunfall mit zwei Pferden. Nach bisherigem Stand der Dinge fuhr ein PKW VW Golf auf der Tharandter Straße in Richtung Tharandt. In Höhe des Gerätehauses der Freiwilligen Feuerwehr Grumbach erfasste der Kombi zwei auf der Strße befindliche Pferde. Nach derzeitigen Erkenntnissen sollen die Pferde durchgegangen sein.

Straße musste voll gesperrt werden

Der Golffahrer wurde bei der Kollision verletzt und ins Krankenhaus eingeliefert. Beide Pferde überlebten den Zusammenstoß nicht und verendeten an der Unfallstelle. Am Golf entstand Totalschaden. Da die Fahrbahn großflächig mit Blut verunreinigt war, musste die Straße gesperrt werden und die Freiwillige Feuerwehr Grumbach die Tharandter Straße reinigen. Die Polizei hat ihre Ermittlungen aufgenommen.

 

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!