Schwerer Unfall in Coswig: Radfahrerin kommt bei Zusammenstoß mit LKW ums Leben

Blaulicht Weinböhlaerstraße gesperrt

Coswig. 

Coswig. Heute Vormittag ist auf der Weinböhlaer Straße eine Fahrradfahrerin (47) bei einem Verkehrsunfall tödlich verletzt worden. Die Frau war mit ihrem Rad auf der Weinböhlaer Straße in Richtung Coswig unterwegs. An der Kreuzung Auerstraße erfasste sie ein neben ihr fahrender Lkw MAN (Fahrer 23), der nach rechts abbiegen wollte. Die 47-Jährige erlitt schwerste Verletzungen und verstarb noch an der Unfallstelle.

Die Straße musste voll gesperrt werden. Der Verkehrsunfalldienst der Polizeidirektion Dresden hat die Ermittlungen aufgenommen.

Unfallzeugen werden gebeten, sich unter (0351) 483 22 33 bei der Polizeidirektion Dresden zu melden.