Schwerer Verkehrsunfall auf S192: Caddy überschlägt sich

Unfall Unfall zwischen Grumbach und Tharandt

Wilsdruff. 

Wilsdruff. Am gestrigen Mittwoch kam es gegen 17.15 Uhr auf der S 192 zu einem Verkehrsunfall. Der Fahrer eines VW Caddy war mit seinem Fahrzeug zwischen Grumbach und Tharandt in Höhe Wilsdruff unterwegs. In einer Linkskurve verlor er die Kontrolle über den Wagen, schleuderte in den Straßengraben, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Der Fahrer wurde verletzt und ins Krankenhaus eingeliefert. Am VW Caddy entstand vermutlich Totalschaden. Die Staatsstraße war zeitweise gesperrt.

Ansonsten wurde der Verkehr an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache.

Update:

Der Fahrer war nur leicht verletzt und es entstand ein Schaden in Höhe von rund 10.000 Euro.

Während der Unfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass der 38-Jährige unter dem Einfluss von Alkohol stand. Ein Test ergab den Wert von knapp 0,5 Promille. Die Polizisten ordneten eine Blutentnahme an und stellten den Führerschein des Mannes sicher. Dieser muss sich nun wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten.