• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
Sachsen

Schwerer Verkehrsunfall: Fahrrad kollidiert mit PKW

Blaulicht Radfahrer lebensgefährlich verletzt

Coswig/OT Neusörnewitz. 

Am Mittwochvormittag kam es gegen 9.15 Uhr in Neusörnewitz, auf dem Prasseweg/Am Glaswerk zu einem Verkehrsunfall. Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr ein Radfahrer auf den vorfahrtsberechtigten Prasseweg auf. Dabei übersah er vermutlich einen PKW Honda Civic und kollidierte mit dem Auto.

 

Radfahrer wurde lebensgefährlich verletzt

Der Radfahrer wurde über den Honda geschleudert. Das Elektrofahrrad zerbrach in zwei Teile. Der Radfahrer wurde lebensgefährlich verletzt und ins Krankenhaus eingeliefert. Die Hondafahrerin erlitt einen Schock und wurde ebenfalls ins Krankenhaus eingeliefert. Am Honda entstand Totalschaden. Der Prasseweg war wegen des Unfalls gesperrt. Der Verkehrsunfalldienst der Polizei und ein Sachverständiger ermitteln zur Unfallursache.

 

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!