• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Simsonfahrer auf Weistropper Weg gegen Baum geprallt

blaulicht Mopedfahrer verliert Kontrolle: Rettungshubschrauber im Einsatz

Hühndorf/Unkersdorf. 

Hühndorf/Unkersdorf. Heute Nachmittag kam es gegen 13:45 Uhr auf dem Weistropper Weg, zwischen Hühndorf und Unkersdorf zu einem Verkehrsunfall. Nach einer Linkskurve prallte ein Moped Simson gegen einen Baum. Zuvor hatte der Simsonfahrer mit seinem Krad einen PKW überholt und anschließend offenbar die Kontrolle verloren. Er fuhr in den Straßengraben und stieß mit seinem Moped gegen einen Baum.

Rettungshubschrauber im Einsatz

Der Simsonfahrer wurde schwer verletzt und ins Krankenhaus eingeliefert. Der Rettungshubschrauber "Christoph 38" brachte die Notärztin an die Unfallstelle. Die Berufsfeuerwehr (Wache Löbtau) und die Stadtteilfeuerwehr Gompitz unterstützten den Rettungsdienst und nahmen die ausgetretenen Betriebsstoffe auf. Der Weistropper Weg war wegen des Unfalls gesperrt. Der Verkehrsunfalldienst der Polizei ermittelt zur Unfallursache.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!