• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Tödlicher Verkehrsunfall auf A17 bei Dresden

Blaulicht Die Autobahn ist bisher zu Teilen gesperrt

Dresden. 

Dresden. Am Montagnachmittag ist ein Autofahrer bei einem Verkehrsunfall auf der A17 ums Leben gekommen. Der Unfall, an dem ein PKW und ein LKW beteiligt waren, ereignete sich kurz nach dem Dreieck Dresden-West in Richtung Prag. Der Autofahrer verstarb noch an der Unfallstelle. Aktuell ist die Autobahn in diesem Bereich gesperrt. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. 



Prospekte