• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News

Tragischer Verkehrsunfall bei Bautzen: 17-Jähriger tödlich verunglückt

blaulicht Aus bisher unbekannter Ursache verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und stieß gegen einen Baum

Bautzen. 

Ein tragischer Verkehrsunfall ereignete sich am Freitagabend, nahe Bautzen. Ein 17-jähriger Fahrer eines Leichtkraftrades vom Typ "Husqvarna" befuhr die B 156 von Bautzen kommend in Richtung der Autobahnanschlussstelle Bautzen Ost. Beim Befahren einer langgezogenen Linkskurve verlor er aus bisher unbekannter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen Baum.

Der Jugendliche zog sich schwere Verletzungen zu, denen er noch an der Unfallstelle erlag. Der Verkehrsunfalldienst der Polizeidirektion Görlitz hat die Unfallaufnahme und weitere Bearbeitung übernommen. Ein Gutachter hat seine Arbeit an der Unfallstelle aufgenommen. Der entstandene Schaden beläuft sich auf rund 3.000 Euro. Das Leichtkraftrad wurde sichergestellt.



Prospekte