TV-Tipp: "Du bist nicht allein" im MDR

TV Tipp Zuschauer sind aufgerufen Musikwünsche zu äußern

Region. 

Schon vergangenen Freitag wurde dasSendeformat und von den Zuschauerinnen und Zuschauern sehr gut angenommen. Auch heute Abend um 20.15 Uhr im MDR Fernsehen werden die Moderatoren Uta Bresan und Axel Bulthaupt Zuversicht vermitteln.
Über "meine-schlagerwelt.de" sind die Zuschauerinnen und Zuschauer aufgerufen, ihre persönlichen Musikwünsche zu schicken. Diese Wünsche werden dann in der 90-minütigen Live-Sendung erfüllt. Auch während der Sendung haben die Zuschauer die Möglichkeit, die Moderatoren anzurufen oder mit ihnen über soziale Medien ins Gespräch zu kommen. Dabei soll es nicht nur um Musik, sondern auch um Alltägliches, Wünsche oder Tipps gehen, wie man die außergewöhnliche Situation meistern kann.

Einander Hoffnung zu machen und Kraft zu sammeln steht dabei im Mittelpunkt, denn miteinander sind wir stark!

Um mit Uta Bresan oder Axel Bulthaupt im Studio sprechen zu können, wählt man die Servicenummer 0180/215 15 10 (6 Cent aus dem dt. Festnetz, mobil ist teurer)

Auch über Whatsapp unter  0172/638 05 11 ist eine Beteiligung möglich. Hier kann man Fotos und Wünsche schicken, die als Crawl eingeblendet werden.