• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Unbekannter bedroht drei Mädchen mit Messer

Blaulicht Polizei sucht Zeugen

Dresden. 

Dresden. Ein Unbekannter hat gestern Nachmittag drei Mädchen (12, 12, 13) mit einem Messer bedroht. Sie hatten den Mann vor einer Schule an der Schweizer Straße bemerkt. Er kam auf sie zu, hielt ein Messer in der Hand und forderte die Mädchen auf zu verschwinden.

Der Täter wird wie folgt beschrieben

Der Unbekannte war etwa 1,70 m bis 1,80 m groß und zirka 20 Jahre alt. Er war von kräftiger Statur, hatte wellige braune Haare und einen Drei-Tage-Bart. Bekleidet war er mit einer schwarzen Jogginghose, einer schwarzen Jacke und schwarzen Schuhen. Außerdem trug er ein Basecap.

Die Polizei sucht Zeugen, die den Vorfall beobachten haben oder die Angaben zur Identität des Unbekannten machen können. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der (0351) 483 22 33 entgegen.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!