• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Unfallflucht: 91-jähriger Rollstuhlfahrer verletzt

Blaulicht Ermittlungen gegen den bislang noch unbekannten Fahrzeugführer

Bischofswerda. 

Bischofswerda. Ein 91-Jähriger befuhr mit einem motorisierten Krankenfahrstuhl am Samstagvormittag gegen 10 Uhr die Stolpener Straße in Richtung Süßmilchstraße. In Höhe des ehemaligen Arbeitsamtes überholte ihn ein Pkw VW. Dessen Fahrer hielt jedoch den seitlichen Sicherheitsabstand nicht ein und touchierte den Rollstuhl. Dabei wurde der Senior leicht verletzt. Am Krankenfahrstuhl entstand Sachschaden in Höhe von etwa 200 Euro.

Unfallflucht

Der Unfallverursacher setzte seine Fahrt allerdings unvermindert fort. Der Verkehrsunfalldienst des Polizeireviers Bautzen führt die Ermittlungen gegen den bislang noch unbekannten Fahrzeugführer.