• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Update: Polizeigroßeinsatz an Schulen in Wurzen

Blaulicht Mögliche Gefahrenlage wird geprüft

Wurzen. 

Wurzen. Zur Stunde kommt es in Wurzen zu einem Großeinsatz an zwei Schulen.

 

Mögliche Gefahrenlage

Wie die Polizei auf Twitter mitteilte, gäbe es Hinweise auf eine mögliche Gefahrenlage an zwei Schulen in Wurzen, denen nachgegangen wird. "Wir prüfen derzeit mit zahlreichen Einsatzkräften. Eine tatsächliche Gefahr konnte bisher nicht bestätigt werden."

 

Welche Schulen sind betroffen?

Betroffen ist unter anderem die Diesterweg-Grundschule in der Eduard Schulze Straße. Dort können Eltern aber bereits ihre Kinder wieder abholen. Die Polizei hatte die Schule mit Spezialkräften bereits durchsucht. Nähere Angaben lagen zunächst nicht vor.

 

Update:

Wie die Polizei auf Twitter mitteilt, ist die Durchsuchung der ersten Schule in Wurzen ohne Gefahrenfeststellung bereits beendet. Die anwesenden Schüler wurden an ihre Eltern übergeben. Die Durchsuchung der zweiten Schule ist ebenfalls so gut wie beendet. Die Kinder werden aktuell (16.30 Uhr) herausgeführt.

 

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!