• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Verkehrscrash auf der A14 - Zwei Verletzte

Blaulicht Ermittlung zum Unfallhergang dauern an

Grimma. 

Grimma. Auf der A14 in Richtung Leipzig kam es am heutigen Donnerstagmorgen zu einem Verkehrsunfall.

Ein klassischer Auffahrunfall?

Zwischen den Anschlusstellen Mutzschen und Grimma war der Fahrer (41) eines Nissan´s kurz nach 5 Uhr auf einen Mercedes Benz einer Frau (57) aufgefahren und geriet daraufhin in die Leitplanke. Rettungsdienst, Polizei und die Freiwilligen Feuerwehren aus Mutzschen und Zschoppach wurden zur Unfallstelle gerufen.

Ermittlung wegen fahrlässiger Körperverletzung

Während sich der Rettungsdienst um zwei leicht verletzte Personen kümmerte, beseitigten die Feuerwehrkameraden Trümmer, sicherten den Brandschutz und die Einsatzstelle und beseitigten ausgelaufene Betriebsmittel. Die Polizei ermittelt nun zur genauen Unfallhergang und ermittelt wegen fahrlässiger Körperverletzung.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!