• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Verkehrsunfall auf A14: PKW in Leitplanke gekracht

Blaulicht A14 war teilweise voll gesperrt

Mutzschen/Grimma. 

Mutzschen/Grimma. Die Feuerwehrkameraden aus Mutzschen und Zschoppach wurden Mittwochabend gegen 23 Uhr auf die A14 gerufen. In Fahrtrichtung Leipzig war es kurz nach der Auffahrt Mutzschen zu einem Unfall mit drei involvierten Fahrzeugen gekommen. Wie die Polizei bestätigte, war im Vorfeld wohl ein PKW einem Reh ausgewichen und in die mittlere Leitplanke gekracht. Kurz darauf kam es dann zum Auffahrunfall von zwei Transportern. Verletzt wurde wohl niemand.

Polizei ermittelt

Die Feuerwehrkameraden stellten vor Ort den Brandschutz sicher, banden ausgelaufene Betriebsmittel und unterstützten bei der Beräumung der Autobahn. Zum genauen Unfallhergang ermittelt nun die Polizei. Die A14 war zeitweise voll gesperrt.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!