• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Verkehrsunfall mit einem PKW auf A72 bei Geithain

Unfall Stau auf der A72 Richtung Chemnitz

A72 Geithain. 

A72 Geithain. Nach einem Unfall auf der A72 mit einem LKW, musste die Autobahn am Dienstagnachmittag gesperrt werden. Laut Polizei kam es zwischen den Anschlussstellen Geithain und Rochlitz zu einem Unfall mit einem LKW. Ein mit vier Personen besetzter PKW VW war heute Mittag in Richtung Hof unterwegs, wobei die Fahrerin (38) kurz nach der Anschlussstelle Geithain aus noch zu klärenden Gründen die Kontrolle über das Auto verlor. Der VW kam nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der Mittelleitplanke. Daraufhin wurde der PKW nach rechts geschleudert und stieß dabei seitlich mit einem in gleiche Richtung fahrenden Volvo-Sattelzug (Fahrer: 51) zusammen. Der VW wurde anschließend erneut von der rechten Fahrbahn nach links geschleudert und kam schließlich an der Mittelleitplanke zum Stehen. Die 38-jährige PKW-Fahrerin und die drei Insassen erlitten leichte Verletzungen. Der 51-Jährige blieb unverletzt. Der Gesamtschaden beträgt zirka 21.000 Euro. Aufgrund des Unfalls wurden beide Fahrspuren in Richtung Hof bis 14.30 Uhr gesperrt.



Prospekte