• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Wann kommt endlich das sonnige Frühlingswetter?

Wetter Regen, Sturm und niedrige Temperaturen: So wird die erste Mai-Woche

Sachsen. 

Sachsen. So wie der April geendet ist, startet der Mai. Mit nasskalten Wetter. Werden wir bald unseren verstaubten Grill rausholen und den Wonnemonat Mai genießen können oder bleibt das Aprilwetter noch eine Weile bestehen?

 

Die gesamte erste Maiwoche ist und bleibt deutlich zu kalt. Die Höchstwerte schaffen es kaum auf 15 Grad. Heute begann der Tag mit etwas Regen, ab den Mittagsstunden soll die Sonen auch vereinzelt zu sehen sein. Die Höchsttemperaturen liegen bei 14 Grad.

Am Dienstag kündigt sich das Tief "Eugen" mit Schauer und Sturmböen an. Erst am Abend soll es auflockern. Die Höchstwerte liegen bei 15 Grad.

Der Mittwoch und Donnerstag soll mit Wolken, Schauer und Gewitter und einer Höchsttemperatur von 13 Grad auch kühl werden.

 

Für das Wochenende gibt es aber Hoffnung auf etwas höhere Temperaturen und Sonnenschein.



Prospekte