Was passiert, wenn die DFL Polizei-Einsatzkosten zahlen muss?

Angemerkt Welche Auswirkungen hat das Urteil für die Fankultur? - ein Kommentar von Wieland Josch

was-passiert-wenn-die-dfl-polizei-einsatzkosten-zahlen-muss
Foto: Harry Härtel

Leider ist es ja im Moment eher so, dass die Fußballvereine der Region, welche in den etwas höheren Ligen unterwegs sind, nicht gerade von Triumph zu Triumph eilen und deshalb solche Saisonziele wie sicheres Mittelfeld oder gar Aufstieg womöglich etwas marginal behandeln. Insofern haben die Clubs derzeit auch etwas andere Sorgen, als solche wie die Kosten für zusätzliche Polizeieinsätze bei sogenannten Risikospielen.

Glücklicherweise sind die Fans als treu und hingebungsvoll bekannt, und nicht für übermäßige Randale berüchtigt. Das noch nicht rechtsgültige Urteil, welches die DFL zur Begleichung überzähliger Kosten verdonnert, kann durchaus heftige Auswirkungen haben.

Es sagt nämlich unter anderem, dass Fans und ihre Kultur Teil des Vereins, des Sports sind und die Veranstalter der Spiele somit Verantwortung für deren Benehmen tragen. Wird das nun teuer, müssen sich Fans, so sie über die Stränge schlagen, auf härtere Konsequenzen einstellen als bisher. Denn beim Geld hört ja bekanntlich die Freundschaft auf.