• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News
Westsachsen

Wegen Bauarbeiten: Ersatzverkehr zwischen Leipzig und Chemnitz

Bahn Fahrplanabweichungen meist abends oder nachts

Chemnitz/Leipzig. 

Chemnitz/Leipzig. Aufgrund von Bauarbeiten der Deutschen Bahn kommt es vom 25. Juli bis zum 3. August auf der Strecke zwischen Leipzig und Chemnitz bei ausgewählten Fahrten zu Fahrplanabweichungen. Das teilte die Pressestelle der Mitteldeutschen Regiobahn am Montag mit.

Auch Leipzig - Döbeln betroffen

Betroffen sind hierbei der Großteil der Züge zwischen 22 und 2 Uhr nachts in Richtung Chemnitz, sowie ab 3 Uhr morgens in Richtung Leipzig. Dazu wird Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet, die Haltestellen befinden sich unmittelbar an den Zughaltepunkten.

Auch zwischen Leipzig und Döbeln werden am 26. und 27. Juli ab 0 Uhr einige Züge nicht fahren. Auch hier muss Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet werden. Die Details zur Fahrplanänderung sind unter www.bahn.de/bauarbeiten aufgeführt - alle nicht genannten Züge verkehren nach Plan!



Prospekte