• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Welche Eissorten mögen die Deutschen am liebsten?

Ranking Verbraucherportal startete Umfrage unter 1.000 Teilnehmern

Sommerzeit ist Eiszeit - zumindest in Waffel und Becher! Wer dabei auf Schokolade oder Erdbeere schwört, zählt in diesem Sommer als Außenseiter. Denn die Top 3 werden von anderen Sorten dominiert, wie das Internetportal vergleich.org herausgefunden hat. Die Redaktion hat anhand einer Umfrage mit 1000 Befragten herausgefunden, welches die beliebtesten Eissorten sind.

Platz 1: Vanille

Die allseits beliebte Eissorte schmeckt 19,3 Prozent der Befragten am besten und schafft es so auf den ersten Platz der Umfrage. Vanille wurde im 16. Jahrhundert von spanischen Konquistadoren aus Mexiko eingeführt und wurde zunächst im Kakao verwendet, bis der Apotheker von Königin Elizabeth I., Hugh Morgan, eine separate Verwendung vorschlug. Oft wird künstliches Vanillearoma verwendet, um das Vanilleeis zu aromatisieren, ein möglichst hoher Gehalt an echter Vanille ist aber ein ausschlaggebendes Qualitätskriterium.

Platz 2: Haselnuss

Mit 16,8 Prozent kommt das Haselnusseis auf den zweiten Platz in der Umfrage. Haselnüsse enthalten gesunde Stoffe wie B-Vitamine, Vitamin E und Mineralstoffe, die Nüsse sollen sich positiv auf die Gedächtnisleistung auswirken und den Cholesterinspiegel senken - Haselnusseis ist also zumindest so gesund, wie Eiscreme eben sein kann.

Platz 3: Stracciatella

Das Stracciatella-Eis bekommt seinen Namen von den kleinen Schoko-Stückchen und wurde 1961 in der Gelateria La Marianna in Bergamo kreiert. Der Erfinder Enrico Panattoni wurde von der traditionellen Stracciatella-Suppe inspiriert, die aus kleinen Ei-Stückchen in einer Fleischbrühe besteht. Mit 16,5 Prozent kommt die Eissorte auf den dritten Platz der Auswertung.

Platz 4: Schokolade

Ganz knapp am Siegertreppchen vorbei mit 16,3 Prozent: Der Klassiker Schokoladeneis! Es gehört zu den frühesten Eissorten, die kreiert wurden, noch vor dem Vanilleeis. Das erste Rezept für Schokoladeneis findet sich in einem Rezeptbuch von Antonio Latini aus dem Jahr 1693.

Das Eis ist auch die Basis für weitere beliebte Eissorten, z.B. Rocky Road, welches neben dem Schokoladeneis Nüsse und Marshmallows enthält, oder Double Chocolate Chip, das mit Schoko-Chips hergestellt wird.

Auf Platz 5: Erdbeere

Als Fruchteis ist es meist ein Sorbet, das neben Erdbeeren aus Vollmilch, Schlagsahne und Eigelb sowie Zucker besteht. Gemeinsam mit Vanille- und Schokoeis bildet es das beliebte Fürst-Pückler-Eis. Angeblich wurde das erste Erdbeereis bei der zweiten Inauguration des vierten amerikanischen Präsidenten James Madison serviert. Mit 13,3 Prozent landet das Erdbeereis auf dem fünften Platz der Umfrage.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!