Werden Maßnahmen gelockert? Mittwoch werden Corona-News erwartet

Corona Bundeskanzlerin und Ministerpräsidenten im Gespräch

Dresden/ Deutschland. 

Dresden/ Deutschland. Am Mittwochabend soll es neue Informationen zur Lage des Corona-Virus geben. Womöglich kommt es zu einer Lockerung der Maßnahmen. Eine Telefonkonferenz der Ministerpräsidenten der Bundesländer mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) wird am Mittwochnachmittag abgehalten und das sächsische Kabinett wird danach eine Sitzung einberufen. Erst im Anschluss dessen sind Informationen zu erwarten.

Sachsens Gesundheitsministerin Petra Köpping (SPD) erklärte am Dienstag in Dresden, dass Sachsen ein einheitliches Vorgehen der Länder befürworte. Sicher ist, dass nicht alle Maßnahmen gleichzeitig gelockert werden, sondern man möchte "Schritt für Schritt" gehen, erklärte Köpping.

64.300 Menschen wieder genesen

Aktuell sind in Sachsen 3.751 Personen am Coronavirus erkrankt. In Deutschland beträgt die Zahl etwa. 123.000. Das Robert-Koch-Institut veröffentlichte gestern in ihrem aktuellen Langebericht, dass geschätzt 64.300 Menschen wieder genesen wären. Rund 2.800 Personen sind bislang am Virus verstorben.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!