• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Wie Spielzeugpistolen einen Polizeieinsatz auslösten...

Polizei 14-Jährige hantierten mit Spielzeugpistolen

Dresden. 

Dresden. Durch den unbedachten Umgang mit Spielzeugpistolen hat ein Gruppe Jugendlicher gestern Abend auf der Annenstraße einen Polizeieinsatz ausgelöst.

 

Eine Anwohnerin bemerkte, dass einer der Jugendlichen mit einer echt aussehenden Pistole hantierte. Alarmierte Interventionskräfte der Polizeidirektion Dresden stellten sechs Jugendliche in dem Bereich fest und fanden bei ihnen zwei Spielzeugpistolen.

 

Gegen die zwei 14-jährigen Besitzer wurden Ordnungswidrigkeitenanzeigen wegen des Führens von Anscheinswaffen gefertigt.

 

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!