Wolken und Schauer zum Wochenstart in Sachsen

Dichte Wolken und Regen bestimmen die Wetterlage in Sachsen zum Start in die Woche. Dabei beginnt der Tag zunächst mit einzelnen Schauern, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Montag mitteilte. In der zweiten Tageshälfte nehmen die Schauer zu. Auf dem Fichtelberg treten zeitweise stürmische Böen auf bei Höchstwerten zwischen 8 und 11 Grad. Nachts zieht der Regen laut Vorhersage dann weitestgehend ab. Die Temperaturen fallen auf Werte zwischen 2 und 4 Grad. 

Am Dienstag wechseln sich Sonne und Wolken immer wieder ab, dabei bleibt es trocken. Die Temperaturen liegen zwischen 6 und 9 Grad. In der Nacht zum Mittwoch wird es laut DWD wolkig bis stark bewölkt, Regen wird nicht erwartet. Es kühlt auf Temperaturen zwischen minus 1 und 2 Grad ab.

  Newsletter abonnieren

Euer News-Tipp an die Redaktion