Sommerzeit oder Winterzeit - Was soll bleiben?

Angemerkt Kommentar "Schlussspurt"

Was ist denn nur in Brüssel los? Eine Entscheidung nach der anderen jagt in diesen Tage durch das Europäische Parlament, ganz so, als wolle man dem Britischen Unterhaus mal zeigen wie das so geht mit der Entschlussfreudigkeit. Von Urheberrecht bis Plastikmüll, für jeden ist was dabei, ein Potpourri all jener Dinge, die schon längst hätten entschieden gehört und die nun, dem nahenden Wahltag sei Dank, endlich diese Hürde passieren durften. Selbst die Sache mit der Sommerzeit wurde aufgerufen und beschlossen. Tatsächlich soll sie wegfallen.

Doch nicht zu früh frohlocken. Längst haben sich die einzelnen Nationen nicht entschieden und in Deutschland bereitet man schnell den Boden für den nächsten Unsinn, nämlich die Beibehaltung der Sommerzeit. So schön das von Mai bis August auch wäre, so ärgerlich ist es in der nicht unerheblichen Restzeit. Ein Weg zurück zur Normalität hieße, die normale Zeit ab Oktober zu belassen. Hoffen wir also, dass gestern zum letzten Mal die Zeiger vorgestellt werden mussten.