Das Närrische Treiben nimmt Fahrt auf

Fasching Schon am Wochenende wird in Westsachsen gefeiert

das-naerrische-treiben-nimmt-fahrt-auf
Der Männerballett-Wettbewerb wird wieder einige Hingucker bieten. Foto: Markus Pfeifer

Region. Die Narren kommen immer mehr in Schwung, sodass es bereits am kommenden Wochenende in etlichen Sälen rundgeht. So steigt am Freitagabend beispielsweise der Pennefasching des Lessinggymnasiums im Hohenstein-Ernstthaler Schützenhaus. Eine Woche später lässt es hier der Verein "Ro-We-He" wieder richtig krachen.

Kult-Wettbewerb findet wieder statt

Der Männerballettwettbewerb "Männer in heißen Höschen" am 9. Februar ist bereits ausverkauft. "Der Wettbewerb ist mittlerweile Kult. Die teilnehmenden Vereine bringen auch immer viele Zuschauer mit", sagt Constance Rau aus dem Vorstand der Hohenstein-Ernstthaler Narren.

Insgesamt zwölf Teams wetteifern um den Titel, was optisch und tänzerisch genau wie in den vergangenen Jahren wieder echte Leckerbissen bieten soll. Am 10. Februar feiert der "Ro-We-He" dann unter dem Motto "Der Ro-We-He macht Halt, dieses Mal im Zauberwald". Karten für die Abendveranstaltung (Einlass ab 18 Uhr) sind noch erhältlich. Der Sonntagnachmittag nach der großen Sause gehört dann wieder den Kindern.

Auch die Frauen kommen auf ihre Kosten

Nicht für Kinder, sondern fürs die närrische Damenwelt, ist der Weiberfasching des Faschingsclubs Hermsdorfia am Freitag, den 2. Februar, gemacht. In der Hermsdorfer Turnhalle präsentiert sich nicht nur das Männerballett verführerisch. Auch eine Striptease-Show mit nackter Männerhaut soll es wieder geben. Karten gibt es noch an der Abendkasse. Einlass ist ab 18 Uhr.

Andere Veranstaltungen in der Region

Durchhaltevermögen ist beim Lichtensteiner Carnevalsclub gefragt. Mit dem Fetenfasching, der am kommenden Samstag im "Goldenen Hirsch" in Bernsdorf stattfindet, absolviert der LCC bereits seine dritte Veranstaltung der Saison. Nummer vier folgt dann am 10. Februar, denn die Narren feiern eben am liebsten samstags. Auch der Oberlungwitzer Karnevalsverein legt am kommenden Samstag richtig los, die Abendveranstaltung im Vereinshaus "Zur Post" ist aber bereits ausverkauft, genau wie eine Woche später. Nur für den 9. Februar gibt es noch Restkarten.