Sachsenring: Das sind die Verkehrseinschränkungen

MotoGP Polizei informiert über gesperrte Straßen und Parkmöglichkeiten

sachsenring-das-sind-die-verkehrseinschraenkungen
Foto: Markus Pfeifer

Hohenstein-Ernstthal. Zum Motorrad Grand Prix am Wochenende auf dem Sachsenring informierte heute die Zwickauer Polizei zu den Verkehrsbeeinträchtigungen, die es in der Zeit von Donnerstag bis Sonntag geben wird.

Sperrungen

- Die Goldbachstraße (Oberlungwitz/Hohenstein-Ernstthal) gilt ab Freitag um 7 Uhr als Veranstaltungsgelände. Eine Zufahrt ist dann nur noch mit Sondergenehmigung des Veranstalters oder einem Shuttle- oder Linienbus möglich.

- Die B 180 wird ebenfalls ab 7 Uhr am Freitag im Bereich der Einmündung zur S 245 in Richtung Oberlungwitz gesperrt. Die Einfahrt ist nur mit den entsprechenden Tickets oder einer Sondergenehmigung möglich. In Richtung der A 4 ist die Bundesstraße allerdings am Freitag und Samstag weiterhin befahrbar.

- Am Sonntag ab 5 Uhr wird die B 180 auf Höhe der S 252 auch in Richtung Hermsdorf (A 4) gesperrt. Für die Zufahrt ist dann eine Sondergenehmigung des Veranstalters nötig.

- In Hermsdorf ist ab Freitag, 7 Uhr, die Hauptstraße ab Abzweig Bernsdorf in Richtung Oberlungwitz gesperrt.

- Die Gersdorfer Benedixstraße wird von Freitag um 7 Uhr bis Sonntagmittag um 12 Uhr Einbahnstraße in Richtung B 180. Ab Sonntag 12 Uhr wird die Richtung der Einbahnstraße geändert.

Besonderheiten der Verkehrsführung am Sonntag

Am Sonntag um 12 Uhr beginnt die Einrichtung der Verkehrsbeschilderung für die Abreise der Rennbesucher. Dafür werden die folgenden Einbahnstraßen und Sperrungen eingerichtet. Ortskundige Kraftfahrer bittet die Polizei außerdem, unnötige Fahrten zu vermeiden oder den Beriech der Veranstaltung weiträumig zu umfahren.

- B 180 in Oberlungwitz in Richtung A 4 ab Abzweig S 252 (Obere Hauptstraße in Richtung Hermsdorf)

- B 180 in Oberlungwitz/Gersdorf in Richtung A 72 ab Abzweig B 173 (Hofer Straße) bis Einmündung Erlbacher Straße

- B 173 in Oberlungwitz in Richtung Chemnitz zwischen der Einmündung Stollberger Straße (B 180) und Poststraße

- B 173 in Oberlungwitz/Gersdorf in Richtung Zwickau zwischen Hirschbrücke und Einmündung Aldi/Gersdorf

- Kreisverkehr Hohenstein-Ernstthal/Goldbachstraße in Richtung A 4 zwischen dem Kreisverkehr und Conrad-Clauß-Straße

- Sperrung der S 245 (Straße der Einheit) in Grüna, Höhe Buswendeschleife in Richtung Wüstenbrand

Sonstige Hinweise

- Camper können bei der Anreise die bekannten Routen zum Campingplatz Ankerberg nutzen.

- Der Ankerberg wird auch in diesem Jahr ausschließlich als Campingplatz genutzt. Der Parkplatz auf dem Ankerberg steht daher nicht zur Verfügung.

- Aus Richtung der A 4 sollte möglichst P14 angefahren werden (Ortseingang Hohenstein-Ernstthal, Höhe Shell-Tankstelle). Aus Richtung Chemnitz, Zwickau und Stollberg sollte P12 angefahren werden. Von dort aus gibt es einen kostenlosen Bus-Shuttle zum Veranstaltungsgelände.

- Wer Tickets für den Parkplatz P11 hat, sollte über die A 4/AAS Hohenstein-Ernstthal und weiter über die B 180 in Richtung Sachsenring fahren. An den Sperrpunkten ist die Zufahrt nur mit gut eingeklebtem Parkticket möglich.

- Tagesbesucher ohne Parkticket sollten den P&R-Service auf dem P12 nutzen. Zu diesem erfolgt die Anfahrt über die A 72/AAS Stollberg Nord und weiter auf der B 180 bis kurz vor Oberlungwitz. Achtung: Aufgrund einer Baustelle auf der B 180 in Niederwürschnitz ist auf der Strecke von Oberlungwitz in Richtung A 72/AAS Stollberg-Nord die ausgeschilderte Umleitung zu nutzen.